Menu

Mini EM in Gresten!

Die U11 macht "internationale" Erfahrungen!

51 Spiele nach dem Original-Spielplan der EURO in Frankreich an einem Tag: Das war die Mini-EURO in Gresten, die Fußballerherzen höher schlagen ließ. Die Nachwuchskicker der 24 Teams zogen mit Fahnen und in Nationaldressen feierlich ein, begleitet von den Hymnen des jeweiligen Landes. Scheibbs vertrat Italien und matchte sich dabei gegen die Gemeinden Wieselburg-Stadt, Sonntagberg und Ybbsitz.

1

 

Die traditionelle Mini-Europameisterschaft in Gresten wurde dieses Jahr am 11. Juni 2016 abgehalten. Die U-11 Mannschaft des SV Scheibbs nahm daran als Titelverteidiger teil und vertrat das Land Italien. Nach der grandiosen Vorstellung vor den zahlreichen mitgekommenen Fans war die Leistung in der Gruppenphase überzeugend. Nach 4 Punkten in 2 Spielen stand der Aufstieg ins Achtelfinale quasi fest – die Niederlage gegen Ybbsitz im letzten Gruppenspiel tat den Trainern jedoch trotzdem weh.

 

 

Im Achtelfinale kam es dann zum Aufeinandertreffen mit Ungarn (Das Land Ungarn wurde von einer ungarischen Volksschulmannschaft gestellt). Der SV in dieser Partie wieder klar verbessert und mit viel Druck in der gegnerischen Hälfte, kassierte in der vorletzten Spielminute das bittere 0:1. Auch nach dem Gegentreffer noch Chancen zum Torerfolg – leider konnten wir sie nicht nutzen. So schied man leider unverdient im Achtelfinale aus, die Mannschaft samt Trainerteam genoss das Turnier jedoch trotzdem bis zuletzt.

 

Eine groß aufgezogene Siegerehrung samt Tombola rundete das Fußballspektakel an diesem Tage ab, hoffentlich wird die nächste EM für Volksschüler wieder vom SC Gresten-Reinsberg organisiert. Die U11-Mannschaft bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren FLIESEN-EHRLICH, STADTGEMEINDE SCHEIBBS und RAIKA SCHEIBBS. Des Weiteren möchten wir uns bei StR Hans Huber bedanken – er führte uns als Gemeindevertreter bei der Eröffnung an.

 

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und natürlich Gratulation an unsere Nachwuchskicker!

6

 

 

 

51 Spiele nach dem Original-Spielplan der EURO in Frankreich an einem Tag: Das war die Mini-EURO in Gresten, die Fußballerherzen höher schlagen ließ. Die Nachwuchskicker der 24 Teams zogen mit Fahnen und in Nationaldressen feierlich ein, begleitet von den Hymnen des jeweiligen Landes. Scheibbs vertrat Italien und matchte sich dabei gegen die Gemeinden Wieselburg-Stadt, Sonntagberg und Ybbsitz.
Nach oben