Menu

Saoisonrückblick der U10 des SV SCHEIBBS!

Am Samstag, den 22.Oktober, beendete die U10 des SV SCHEIBBS eine sehr erfolgreiche Herbstsaison 2016!

 Als erstes Highlight der Herbstsaison kann die Teilnahme am Jauerling Cup gewertet werden, wo sich unsere Nachwuchsmannschaft u.a. mit den Juniors des GAK matchen durfte.

Am 27.August startete schließlich die Meisterschaft, wobei in dieser Altersstufe noch keine Tabelle geführt wird, mit einem Auswärtsspiel in Wieselburg, das allerdings 7:4 verlorenging. Danach startete die Mannschaft einen unglaublichen Erfolgslauf: Gresten (9:2), Pöchlarn (3:9), Petzenkirchen (1:11), Oberndorf (9:0) und Ybbs (9:1) wurden hintereinander sensationell abgefertigt. Diese fünf Spiele konnten mit einem sehenswerten Torverhältniss von 47:7 gewonnen werden. Nach diesen fünf Spielen erreichten die Jungkicker des SV ein Unentschieden (2:2) gegen die Altersgenossen des 1.FC Leonhofen. Im letzten Spiel der Herbstsaison bot sich auf heimischen Boden die Revanche gegen Wieselburg, allerdings musste man sich nach einer hart umkämpften Partie mit 2:4 geschlagen geben. Somit ist die Nachwuchsmannschaft der Wieselburger das einzige Team in dieser Saison, welche den SV besiegen konnte.

Das Trainerteam gratuliert der Mannschaft für diese sensationelle Saison, in der sich sowohl das ganze Team als auch jeder einzelne Spieler fußballerisch weiterentwickeln konnte. Trotz der hervorragenden Ergebnisse sollte immer die Weiterentwicklung der Kids im Vordergrund stehen. Am allerwichtigsten ist es allerdings, dass die Jungkicker Spaß und Freude am Fußballspielen haben. Des weiteren möchten wir uns bei den Eltern für die gute Zusammenarbeit bedanken. Die Kids haben sich nun mal eine Pause verdient, um bald wieder mit neuem Elan in die Hallensaison zu starten.

P.S.: Interessierte Kinder können jederzeit mal vorbeischauen :)

 

Wieselburg-SV 7:4, SV-Gresten 9:2, Pöchlarn-SV 3:9, Petzenkirchen-SV 1:11, SV-Oberndorf 9:0, Ybbs-SV 1:9, SV-Leonhofen 2:2, SV-Wieselburg 2:4 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « U12 neu eingekleidet! Hallenturnier! »
Nach oben