Menu

Hallenturnier 2020!

Hallenzauber in Scheibbser Halle!

Vergangenes Wochenende wurde wieder groß aufgespielt!

 

Am vergangenen Wochenende ging es nicht nur in den Wahllokalen heiß her, sondern auch in der Sporthalle der SMS Scheibbs. Dort veranstaltete der SV Raika Scheibbs ein zweitägiges Hallenfußballturnier für Nachwuchsmannschaften.

Jugendleiter Roman Zehetner und Turnierleiter Thomas Gamsjäger sowie zahlreiche Helfer aus dem Nachwuchsbereich hatten alle Hände voll zu tun, denn schließlich galt es fünf verschiedene Turniere mit insgesamt 30 Mannschaften abzuwickeln.

Am Samstagvormittag machten die U7 Spieler den Beginn, bei dem sich der SV Oberndorf durchsetzen konnte.
Mit der U10 und einem Turniersieg des SC Gresten-Reinsberg ging es dann weiter.
Abschließend fand der U11 Bewerb statt, bei dem der SV Blindenmarkt ganz knapp als Sieger hervorging.

Am Sonntag stand zunächst das Turnier der U9 am Programm. Die Kicker der USG Alpenvorland durften den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.
Toller Hallenfußball wurde beim abschließenden U13-Bewerb geboten, wo es nach tollen Spielen für die NSG Amstetten einen Turniererfolg gab.

Grund zur Freude gab es aus einheimischer Sicht nicht nur wegen der sehr zahlreichen Besucher auf der Tribüne, sondern vor allem auch deshalb, weil in jeder Altersgruppe ein Scheibbser Spieler den Sprung in das Allstar-Team geschafft hatte.

u7 allstars und kapitäne 1 klein

u9 allstars und kapitäne klein

 

Mehr in dieser Kategorie: « Hallenturnier 2020
Nach oben